Alles, was sonst in keine Kategorie passt

Bericht von der MV am 22.2.2019

Im Frühjahr fand in der „Alten Schule“ in Immendorf eine ordentliche Mitgliederversammlung des 41. Ortsvereins statt. 
Es standen Neuwahlen des Vorstandes und Delegiertenwahlen auf der Tagesordnung.

Die Versammlung leitete der ehemalige SPD Bundestagsabgeordnete Martin Dörmann.

Bei der anschließenden Neuwahl wählten die Mitglieder den 44- jährigen Mirko Hertel als neuen Vorsitzenden.

Dabei wird er von der bisherigen und neuen Stellvertreterin Paria Heidari und unserem Bezirksbürgermeister Mike Homann als Stellvertreter unterstützt. 
Die Kassengeschäfte obliegen weiterhin Reiner Krause. 

Ebenfalls neu besetzt wurde die Position des Schriftführers, dieses Amt hat nun Karl-Heinz Gross inne, die stellvertretende Schriftführerin ist Marlu Quilling. 

Weiterhin gehören dem Vorstand als Beisitzer an:

Gisela Broden, Dr. Mohammad Heidari, Günter Lehmann, Dr. Christoph Leverkus, Dr. Iris Leverkus, Johannes Waschek und Marliese Werner.

Mitgliederversammlung am 17.2.2017

auf der Mitgliederversammlung am 17.2.2017 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Hier das Wahlergebnis:

Funktion Nachname Vorname
Vorsitzender Homann Mike
Stellvertretender Vorsitzender Grüttner Gregor
Stellvertretende Vorsitzende Heidari Paria
Kassierer Krause Reiner
Schriftführer Görke Lutz
Beisitzerin Broden Gisela
Beisitzer Enderle Timo
Beisitzer Feles Frank
Beisitzerin Heidari Mohammad
Beisitzer Lehmann Günter
Beisitzer Leverkus Christoph
Beisitzerin Leverkus Iris
Beisitzer Quilling Marlu
Beisitzer Waschek Johannes
Beisitzerin Werner Marliese
     
Revisor Meisenheimer Harald
Revisor Hertel Mirko
     
Bildungsbeauftragter Feles Frank
Internetbeauftragter Klaassen Kristoffer
Mitgliedsbeauftragte Leverkus Iris

Neuwahlen in NRW

Der nordrhein-westfälische Landtag hat seine Auflösung beschlossen. Grund  ist das Scheitern der Abstimmung über den Einzeletat des Innenressorts, den Rot-Grün vorgelegt hatte.

Die Neuwahlen müsen jetzt in spätestens 60 Tagen erfolgen. Als mögliche Wahltage werden der 6. und 13. Mai gehandelt.

Wir können dabei zuversichtlich bleiben, denn nach letzten Umfragen hat Rot-Grün die Mehrheit, während FDP und Linke an der 5-Prozent-Hürde scheitern würden

Daher gilt „Wir streben keine Neuwahlen an, aber wir fürchten sie auch nicht.“, wie Michael Groschek, Generalsekretär der NRW-SPD, erklärte.

 

neue Internetseite

Die neue Internetseite des Ortsvereins geht nun ans Netz. Sicherlich wird noch nicht alles zu Beginn voll funktionsfähig sein, aber ein Anfang ist gemacht.